english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT
Nachruf
Nachruf

Nachruf auf Prof. Carl-Heinz Kliemann

Kliemann
Prof. Carl-Heinz Kliemann

Das KIT trauert um seinen ehemaligen Professor und Kollegen Herrn Prof. Carl-Heinz Kliemann der im Alter von 91 Jahren am 12. April 2016 verstorben ist.

Professor Kliemann war von 1966 bis 1978 Lehrstuhlinhaber für Malerei und Graphik am Institut für Bildende Künste der Universität Karlsruhe (TH). In dieser Zeit widmete er sich mit großem Engagement dem Aufbau des Ateliers für Bildende Künste. Seine Lehre und Forschung standen ganz im Zeichen der Verbindung von bildender Kunst und Architektur. Neben der Vermittlung der zeichnerischen Grundlagen, war es ihm ein Anliegen den Studierenden die ganze Bandbreite gestalterischer Techniken und Herangehensweise zu vermitteln und entwickelte hierzu eine Reihe innovativer Lehrkonzepte.

In seinem künstlerischen Werk setzte sich der Meisterschüler Karl Schmidt-Rottluffs bis ins hohe Alter vornehmlich mit Landschaft und Portrait auseinander. Kliemann war ein versierter Maler und Graphiker mit einer Vorliebe für den Holzschnitt. Neben zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland und Kunst-am-Bau-Projekten u.a. für den wiederaufgebauten Reichtstag in Berlin, wurde er mit einer Vielzahl von Auszeichnungen geehrt. So erhielt er 1982 das Bundesverdienstkreuz am Bande. Sein Oeuvre wird von der Carl-Heinz-und-Helga-Kliemann-Stiftung bewahrt, die er 2003 gemeinsam mit seiner Frau gründete.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.