english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT
Aktuelles
Aktuelles

Nachruf auf Prof. Hans Martin Erhardt

Nachruf Ehrhardt
Hans Martin Erhardt (Foto: Rafael Cardenas)

Das KIT trauert um seinen ehemaligen Professor und Kollegen Herrn

Prof. Hans Martin Erhardt

der am 16. November 2015 im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Professor Erhardt war von 1980 bis 2001 Leiter des Institutes für Bildende Künste an der Universität Karlsruhe (TH) und ein anerkannter freischaffender Künstler. Die Ausbildung der Architekturstudenten im Pflichtfach „Freihandzeichnen“ war ihm ein großes Anliegen, da er diese meditative Tätigkeit des Beobachtens und Abbildens mit Stift oder Pinsel am Zeichenblatt als einen uralten Schulungsweg für die Vorstellungsbildung und als Grundlage für eine sachbezogene Verständigung der Menschen im Allgemeinen ansah. In Vertiefungskursen ermöglichte Erhardt  die Beschäftigung mit den unterschiedlichsten künstlerischen Praktiken, insbesondere die Anwendung verschiedener Drucktechniken auf hohem Niveau. Die Weiterentwicklung eines individuellen Zeichenstils förderte er durch die Einführung sehr erfolgreicher Exkursionen nach Südfrankreich in die weiten, karstigen Landschaftsräume des Larzac mit ihren steinernen Dörfern und tief eingeschnittenen Tälern nahe dem Cirque de Navacelles. Als Dekan der Fakultät setzte er sich von 1985 bis 1987 erfolgreich für eine transparente demokratische Verwaltung ein und trug damit neben seinem engagierten Unterricht  ganz wesentlich zu einem gedeihlichen Fakultätsleben bei.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Die Angehörigen der Fakultät für Architektur
Karlsruher Institut für Technologie

 

zurück