english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT
Aktuelles
Aktuelles
Reinschauen

Die feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen findet im Rahmen der Jahresausstellung „Reinschauen“ am Mi., 18.07.2018, um 18 Uhr im Fritz-Haller-Hörsaal (EG) statt.

Mehr dazu

Präsentation der Bachelorabschlussarbeiten Sommer 2018

Vom 12. bis 25. Juli 2018 präsentieren die Bachelorabsolvent*innen der Fakultät für Architektur ihre Abschlussarbeiten.

Geb. 20.40, Englerstraße 7, Karlsruhe
Im Foyer EG und in den Fluren des 2. OG

Die feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen findet im Rahmen der Jahresausstellung am Mi., 18.07.2018, um 18 Uhr im Fritz-Haller-Hörsaal (EG) statt.
 

Robust_FG Bauplanung

Abb.: FG Bauplanung

 

Folgende Themen wurden bearbeitet:

 

Generation Gold

Herausgegeben vom Fachgebiet Raum und Entwerfen

Die alternde Babyboomer-Generation wird zur „Generation Gold“. Ihr Selbstbild ist von maximaler Eigenbestimmung und gesellschaftlicher Teilhabe geprägt. Die bekannten Institutionen des Altenheims, der Pflegestation und des Hospizes müssen sich anpassen. Ausgehend von dem antiken Konzept des „hospitium“ (Gastfreundschaft, Herberge) entwickeln die Studierenden neue konzeptionelle, programmatische und räumliche Ansätze für die institutionalisierte Überlagerung von Service und Wohnen der „Generation Gold“: Wodurch wird die Institution zum Gastgeber? Was ist Gastfreundschaft im Zeitalter der Pflegeroboter? Wie wird das Heim zur Heimat?

 

Maison d’Artiste

Herausgegeben vom Fachgebiet Baukonstruktion

Das Künstlerhaus ist ein Produktions- und Ausstellungsraum für Kunst- und Kulturschaffende. Es kompensiert die Lücke der offenen Flächen welche durch Gentrifizierung zunehmend aus der Stadt verdrängt werden. Mit seinem heterogen Programm bietet es einen offenen Raum für verschiedene Werkformen. Zu den Atelierflächen soll ein Artist in Residence Programm sowie eine Cafe etabliert werden. Geschaffen werden soll ein Gebäude, das einerseits an die Tradition des Ortes anknüpft und zugleich die Typologie des Ateliers neu fasst.

 

ROBUST

Herausgegeben vom Fachgebiet Bauplanung

Die Studierenden sind in ihrer Bachelorabschlussarbeit aufgefordert, einen ehemaligen Operationsbunker in Karlsruhe in ein Haus für Musik und Bewegung zu transformieren. Der Schwerpunkt der Entwurfsaufgabe liegt auf dem architektonischen Objekt, d.h. auf der Auseinandersetzung mit der entwurfsgenerierenden Struktur, dem architektonischen Raum und seiner Materialität. Im Entwurfsprozess soll der Begriff der Robustheit hinterfragt und bewertet werden: Welches Potential hat die vorhandene architektonische Skulptur und wie kann dieses in neue räumliche Qualitäten überführt werden. Präsentiert werden die entstandenen Entwürfe anhand von Plänen und Modellen.

Stadtbibliothek in Karlsruhe

Herausgegeben vom Fachgebiet Gebäudelehre

Die Bachelor-Abschlussarbeit widmet sich dem Typus der Bibliothek mit der Fragestellung, welche Rolle die Bibliothek im 21. Jahrhundert für die Stadt und den Bürger übernimmt. Dies geschieht im Bewusstsein darüber, dass der Typus ‚Bibliothek’ aus heutiger Sicht vielleicht als nicht mehr zeitgemäß verstanden wird, als Bauwerk zur Sammlung von Wissen aus analogen Zeiten. Dennoch kann die Bibliothek mehr denn je ein Ort des Erfahrens und Teilens von Wissen im Gefüge der Stadt sein, versteht sich als Fortsetzung des öffentlichen Raumes. Dieser Definition einer Bibliothek steht die Vorstellung von Stadt gegenüber.

 

Zurück