Department of Architecture

Infos für neue Bachelorstudierende

Studiengänge Architektur und Kunstgeschichte

Ihr Studium an der KIT-Fakultät für Architektur beginnt in der Woche vor Vorlesungsbeginn mit der obligatorischen O-Phase, einer intensiven Orientierungs- und Kennenlern-Woche, die das Dekanat gemeinsam mit den Fachschaften Architektur und Kunstgeschichte veranstaltet (siehe unten). Für alle neuen Bachelor-Studierende sind nützliche Informationen in dem Ersti-Heft der KIT-Fakultät für Architektur zusammengestellt. Es wird bei der O-Phase verteilt, kann jedoch auch hier online eingesehen werden: >Link<

Kontakt

Dipl.-Ing. Bernita Le Gerrette
bernita.legerrette∂kit.edu

Koordination der Projekte in der Studieneingangsphase

Inhaltsübersicht

sprungmarken_marker_4495

Begrüßungs­schreiben

O-Phase für Bachelorstudierende

Studiengänge Architektur und Kunstgeschichte

Die O-Phase ist ein wichtiger Einstieg in das Studium: Neben Einführungsveranstaltungen, ersten kleinen Projekten und viel Zeit sich gegenseitig und die Fakultät kennenzulernen, werden hier für die Architekturstudierenden die Entwurfsklassen vorgestellt und gewählt und für die Studierenden der Kunstgeschichte Ihre Zweitfächer. Und bei alle dem darf der Spaß auch nicht zu kurz kommen! 
 
Beginn und Ablauf der O-Phase
Infos zum Beginn und Ablauf der O-Phase sind auf der Website der Fachschaften zu finden.
 
Präsentationen
Die Präsentationen der letzten O-Phase bieten ebenfalls einen Überblick über die Fakultät und das Bachelorstudium Architektur:
Einführung in das Bachelorstudium (Wintersemester 2018/19), 9 MB
Einführung in das Bachelorstudium Architektur (Wintersemester 2018/19), 21 MB
 

Infoheft für Erst­semester Archi­tektur und Kunst­geschichte

60 Seiten, die Dir den Start ins Studium erleichtern werden.

Pdf herunterladen

O-Phase 2020: Das vorläufige Programm

Stand: 22.10.2020
Montag, 26.10.2020  
10:00–12:00 Architektur und Kunstgeschichte: Begrüßungsveranstaltung Online per Zoom, (Meeting-ID: 947 5348 0800 / Kenncode: 935028)
14:00–16:30 Studiengang Architektur: Studiovorstellung Online per Zoom,
(Meeting-ID: 851 4477 3926, Kenncode: 083385)
14:00–15:00 Studiengang Kunstgeschichte: Organisation des Bachelor
per Zoom, (Meeting-ID: 651 5722 0111  Kenncode: 552476)
15:00-16:00 Studiengang Kunstgeschichte: Präsentation und Fragen zu den Wahlfächern
Per Zoom, (Meeting-ID: 679 7079 9353, Kenncode: 273558)
17:00–18:00 Architektur und Kunstgeschichte: Meet&Greet mit den Mentor*innen
Online perZoom, (Meeting-ID: 652 4354 0672, Kenncode: 067609)
Dienstag, 27.10.2020 Morgens online für Studierende der Kunstgeschichte, ansonsten in Präsenz
9:00–12:00 Kunstgeschichte: Infos zur Studienorganisation und Infos zu den Seminaren/Seminarplatzvergabe Online, per Zoom,
per Zoom (Meeting-ID: 627 0075 3748, Kenncode: 637357)
10:00–14:00 Nur Architektur: Fakultäts- und Campusführungen in kleinen Gruppen
Terminvergabe über den O-Phase Ilias Kurs, ca. 1-stündige Veranstaltung aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen gestaffelt
Fachschaftsprogramm entfällt (aktuelle Corona-Verordnung)
14:00–16:00 Architektur und Kunstgeschichte: Fakultäts- und Campusführungen in kleinen Gruppen
Terminvergabe über den O-Phase Ilias Kurs, ca. 1-stündige Veranstaltung aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen gestaffelt
Fachschaftsprogramm entfällt (aktuelle Corona-Verordnung)
 
Essen und Verpflegung bitte selbst mitbringen!
Mittwoch, 28.10.2020 Online per Zoom
11:00-12:00 Architektur: „What to Know“ – Infos von der Studienberatung und den Mentor*innen
Per Zoom, Meeting-ID: 621 2494 9126 Kenncode: 922238
12:00-12:30 Architektur und Kunstgeschichte: Vorstellung der O-Phase Projekte
Per Zoom, Meeting-ID: 621 2494 9126 Kenncode: 922238
12:30–ca. 16:00 Architektur und Kunstgeschichte: Bearbeitung der O-Phase-Projekte
In Gruppen per Zoom
16:30 Kunstgeschichte: Tipps für Erstsemester*innen der Kunstgeschichte
per Zoom
Donnerstag, 29.10.2020 Online per Zoom
11:00 bis 16:00

Architektur und Kunstgeschichte: "Sneak Preview mit Kunst-Quiz: Einklangprojekt der Kunstgeschichte“
Per Zoom (Meeting-ID: 541 575 0443 Kenncode: 113843)

16:30 Kunstgeschichte: Tipps für Erstsemester*innen der Kunstgeschichte
per Zoom
19:00 Architektur und Kunstgeschichte: Präsentation und Jurierung der O-Phase-Projekte
Per Zoom, Meeting-ID: 621 2494 9126 Kenncode: 922238
Freitag, 30.10.2020 Online per Zoom für Kunstgeschichte, Infos folgen für Architektur
10:00

Kunstgeschichte: individuelle Fragen an Dozierende und Sekretariat
Zoom-Link wird in Kürze bekanntgegeben

Architektur: Studiobezug ab Freitag
Info hierzu folgt in Kürze

 

Mentoring-Programm für Bachelorstudierende

Studiengänge Architektur und Kunstgeschichte

Die O-Phase und das erste Studiensemester wird von einem offenen Mentoring-Programm für neue B.A. Studierende begleitet. Während der O-Phase begleiten und betreuen Mentorinnen und Mentoren aus dem 3. und 5. Studiensemester die neuen Studierenden. Sie stehen auch nach der O-Phase für Fragen und praktische Tipps zur Verfügung, um den Anfang des Studiums zu erleichtern. 
 
Wer sich dafür interessiert, im 3. oder 5. Semester als Mentorin oder Mentor an dem Programm teilzunehmen, kann sich Ende Juli/ Anfang August bei den Fachschaften um einen Platz bewerben.

Wichtige Infos / FAQ

Corona

Informationen rund um die Maßnahmen des KIT und der KIT-Fakultät für Architektur zur Corona-Vorsorge und die damit einhergehenden Einschränkungen und Änderungen im Studienbetrieb finden Sie auf dieser Website: https://www.arch.kit.edu/aktuelles/coronavirus.php

Infos zum Laptop-Kauf

Aufgrund der aktuellen Lage wird ein Teil der Lehre, wie zum Beispiel einige Vorlesungen, bereits im ersten Semester online stattfinden. Sie sollten also bereits zu Beginn des Studiums hinsichtlich Ihrer technischen Ausrüstung in der Lage sein, an Video-Konferenzen teilzunehmen und entsprechende Datenvolumen hoch- und runterzuladen. Unabhängig davon empfiehlt sich Im Laufe des ersten Studienjahrs zur Unterstützung flexiblen Lernens und Arbeitens die Anschaffung eines Laptops.

Die im Architekturstudium verwendete Software reicht von Zeichenprogrammen (Vectorworks, Archicad, Autocad, Revit, Allplan), über 3D-Programme (z.B. Rhino, Sketchup, 3ds Max oder Cinema 4D), hin zu Grafik-, Bildbearbeitungs- und Layoutprogrammen (hauptsächlich von Adobe oder Serif) und stellt so ganz unterschiedliche Anforderungen an die Hardware ihres Computers.

Selbstverständlich ist die Wahl des Geräts allein Ihre Entscheidung, nichts desto trotz möchten wir Ihnen anhand der wichtigsten Komponenten aufzeigen, worauf beim Laptopkauf geachtet werden sollte. Eine erste Orientierungshilfe bieten die Systemvoraussetzungen, die die Software Hersteller in der Regel auf ihrer Website angeben.

Prozessor: 64-Bit Intel i5, min. 2 GHz oder vergleichbare AMD Ryzen Mobile Prozessoren

RAM: min. 8 GB RAM, besser 16 GB

Festplatte: min. 512 GB SSD

Grafikkarte: dedizierte Grafikkarte mit min. 2 GB VRAM, besser 4 GB

Bildschirm: min. FullHD, also 1920x1080 Pixel, idealerweise ein IPS- oder VA-Panel

Neben den reinen Hardwareanforderungen ist die Langlebigkeit ihres Geräts von Bedeutung – Sie studieren mit einer Regelstudienzeit von 6 Semestern Bachelor und 4 Semestern im Master, sehen Sie ihren Laptop daher als Investition, die Sie einige Jahre begleiten sollte.

Software-Pakete stehen Studierenden oft vergünstigt zur Verfügung. Hier empfiehlt es sich, den Studienstart abzuwarten, und die Vorschläge und Tipps der Lehrenden und der Studierenden aus höheren Semestern abzuwarten.

 

Inter­aktiver Fakultäts­rundgang