Department of Architecture

Faculty Events

Workshop

Expertenworkshop zur räumlichen Relevanz beruflicher Nebenwohnsitze

Tuesday, 13 October 2020, 10:30-17:00
KIT-Fakultät für Architektur

Lebensmodelle und Erwerbsbiografien folgen heute häufig nicht mehr tradierten Mustern. Jenseits des Familienmodells der klassischen Kernfamilie mit Vater, Mutter, Kind in einer Wohnung verändert sich die soziale und räumliche Praxis des Wohnens. Hintergrund sind eine Flexibilisierung des Arbeitsmarktes und steigende räumliche Mobilität. Der Alltag vieler Menschen verteilt sich über mehrere Orte, um privaten und beruflichen Bedürfnissen gleichermaßen zu genügen.
An diesen Personen, die ihren Lebensalltag über mehrere Orte hinweg organisieren, werden die gesellschaftlichen Veränderungen in besonderem Maße deutlich.
Mit diesem Thema beschäftigt sich eine gerade abgeschlossene Promotion an der Architekturfakultät des KIT – eine explorative Studie, welche die räumlichen Wohnpraktiken von Personen, die aus beruflichen Gründen an mehreren Wohnsitzen leben, in verschiedenen Städten Deutschlands untersucht (Autor Markus Kaltenbach).
Diese Studie enthält Erkenntnisse und Empfehlungen, die in einem vom KIT finanzierten Anschlussprojekt an einem konkreten Beispiel in Karlsruhe getestet und im Rahmen des Workshops diskutiert werden.

Costs/ Payment
Die Teilnahme erfolgt auf Einladung.
Speaker
Markus Kaltenbach / Teilnehmer

KIT
IESL
Organizer
ARCH-FAK Kalenderadmin
Fakultät Architektur
KIT
Englerstraße 7
76131 Karlsruhe
Mail:frank metzgerHdy6∂kit edu
https://www.arch.kit.edu
Targetgroup
Research and Partners

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter, folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram, um regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen an der Fakultät informiert zu werden.