Rosa
Neu hier?

Informationen für neue Bachelor- und Masterstudierende der Studiengänge Architektur und Kunstgeschichte

Los geht's!
grün
Semesterstart Winter 2020/21

Informationen zu Lehrveranstaltungen und Terminen für Studierende

Mehr erfahren

Über uns

Die Geschichte der Fakultät reicht zurück bis zur Gründung der Universität Karlsruhe im Jahr 1825. Die Tradition der Karlsruher Fakultät für Architektur lässt sich an zahlreichen bekannten Namen verfolgen: von Friedrich Weinbrenner und Johann Gottfried Tulla über Heinrich Hübsch bis zu Persönlichkeiten wie Egon Eiermann, Fritz Haller und Dieter Kienast. Den rund 1.000 Studierenden garantieren heute 20 Professor*innen und der breit aufgestellte Lehrkörper eine praxisorientierte und zeitgemäße Lehre. Die 22 Professuren und Lehrgebiete sind in vier Instituten organisiert: Entwerfen, Kunst und Theorie, Entwerfen und Bautechnik, Entwerfen von Stadt und Landschaft sowie Kunst- und Baugeschichte. Sie bieten eine breit angelegte Lehre mit der Möglichkeit eigener Schwerpunktsetzungen. Eine internationale Gastprofessur erweitert das Lehrangebot jeweils zum Wintersemester. 

Mehr erfahren

Aktuelles

Skizzenwerk
Die Karlsruher Architekturvorträge im Winter 20/21

Sie sind wieder da! Im Wintersemester erwarten uns zwei Online-Vortragsreihen: „Skizzenwerk Symbiose“ und „ars et architectura“.
 

Mehr dazu …
Fritz Wenzel
Nachruf auf Prof. Dr.-Ing. Fritz Wenzel

Das Karlsruher Institut für Technologie, die Bereichsleitung des Bereich 4, die KIT-Fakultät für Architektur und das Institut für Entwerfen und Bautechnik trauern um Professor Dr.-Ing. Fritz Wenzel, der am 02. Oktober 2020 verstorben ist.

Mehr dazu …
Coronavirus
Informationen für Studierende

Maßnahmen des KIT und der Fakultät zur Corona-Prävention und deren Auswirkungen auf den Studienbetrieb.
Stand: 16.10.2020

Mehr dazu …
Hübsch
Heinrich-Hübsch-Preis 2020

Für ihre herausragenden Bacherabschlussarbeiten werden vier Studierende des Fakultät ausgezeichnet.

Mehr dazu …
Andra Ionen
Der Studentische Förderpreis Stadtbaukunst 2020

geht an Masterabsolventin Andra Ionel für ihre von Prof. Meinrad Morger/ Prof. Dr. Riklef Rambow betreute Masterarbeit „Stadthaus in Mailand“.

Mehr dazu …
Referenzen
Architectural References

Die Professur Raum und Entwerfen hat ein Webarchiv erstellt, in dem zahlreiche ikonische Bauten mit dreidimensional navigierbaren Modellfotos und Plansätzen vorgestellt werden.

Zur Seite
Cover
Die Publikationen der Bachelorarbeiten aus dem Sommer 2020 sind online!

Folgenden Themen wurden bearbeitet: Ein Waldinstitut und ein Stadtbad in Karlsruhe, eine „Haus der Gewässer“ in Belgrad und eine Forschungseinrichtung im Tessin.

Reinschauen
in der Presse
Beiträge von Dirk Hebel und Dr. Riklef Rambow

zum „Material der Stadt“ in der aktuellen Ausgabe von der architekt. Beide Artikel liegen hier als Download vor.

Mehr dazu …
  Auszeichnung
Erfolg bei den BauNetz Campus Masters Mai/Juni 2020!

Nils Machowski belegt mit seiner Masterabschlussarbeit „Nichtorte“ Platz 2 der BauNetz Campus Masters Mai/Juni 2020. Die Arbeit wurde betreut von Prof. Dirk Hebel und Prof. Dr. Riklef Rambow

Mehr dazu...
Changelablogo
ChangeLab!

WACKER und Karlsruher Institut für Technologie gründen Innovationsplattform für nachhaltiges Bauen. Ziel der Innovationsplattform ist es, die Beziehungen zwischen Forschung und Praxis zu stärken.

Mehr dazu...
Preise
Ausgezeichnete Leistungen!

Im Rahmen der ersten Online-Masterverabschiedung der Fakultät am 01. Juli 2020 wurden zahlreiche Preise und Nominierungen vergeben.

Mehr dazu...
Publikationen
Die Karlsruher Architekturvorträge

Sie sind wieder da – Die Architekturvorträge im Winter 2020/21 umfassen zwei thematisch gefasste Blöcke: „Skizzenwerk Symbiose“ und „ars et architectura“.

 

Mehr erfahren
SAAI
SAAI – Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau

Das Südwestdeutsche Archiv für Architektur und Ingenieurbau zählt zu den wichtigsten Einrichtungen seiner Art in Deutschland. 

Mehr erfahren

Kommende Veranstaltungen

SKIZZENWERK SYMBIOSE | Vortrag von Hesselbrand (UK)

SKIZZENWERK SYMBIOSE | Vortrag von Hesselbrand (UK)

04.11.2020Online
SKIZZENWERK ist eine von den Architekturstudierenden des Karlsruher Instituts für Technologie organisierte Vortragsreihe. Jedes Sommersemester werden ausgewählte Architektur- und Stadtplanungsbüros eingeladen, um zu einer aktuellen Themenstellung zu referieren und damit den Diskurs anzuregen.
SKIZZENWERK SYMBIOSE befasst sich mit den symbiotischen Beziehungen in der Architektur, im Sinne des Zusammenlebens, Zusammenkommens und Zusammenarbeitens. Unsere gebaute Umwelt wird durch diverse Akteure geformt, die Architektur, Stadt und Landschaft mitbestimmen. Welche Rolle nehmen Architektinnen und Architekten ein? Wie definiert sich der Bezug zu anderen Disziplinen? Was entsteht durch die verschiedenen Kollaborationen?
Die Vorträge finden mittwochs um 19 Uhr statt. Die Zugangsdaten finden Sie auf der Webseite der Fakultät.
Hesselbrand (UK)
Hesselbrand is an international architectural studio established by Martin Brandsdal, Magnus Casselbrant and Jesper Henriksson in 2014, with offices in London and Oslo. Since its establishment Hesselbrand has become internationally recognised as a driving force within a new generation of designers dedicated to defining a contemporary approach to architecture.
Hesselbrand’s work include a wide spectrum of arts, cultural, hospitality and residential projects, spanning a range of scales from furniture, interiors and temporary installations to permanent buildings.
 
Die Vortragsreihe wird unterstützt von der Architektenkammer Baden-Württemberg, der
Landesbank Baden-Württemberg, der Sto-Stiftung und der KIT-Fakultät für Architektur.
Eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist geplant.

zum Eventkalender