Pressespiegel

Die Fakultät in den Medien

Die schönsten Häuser im Land
Der Bund deutscher Architekten stellt 130 preisgekrönte Gebäude im Südwesten vor. Unter ihnen Werke von Studierenden der Architekturfakultät des Karlsruhe Institut für Technologie.

Badische neuste Nachrichten, 07.01.2022

Aus der Praxis in die Wissenschaft: Prof.Dr.Ing. Michael Volz startet mit einem virtuellen Schweißtrainer
Architekt Urblatt, 03.01.2022

Prof.Dr.Ing. Volz: Experte für Stahl- und Verbundbau
Das die Fakultät für Architektur des KIT begrüßt zum Wintersemester 21/22 eine neue Gastprofessur.

Volksblatt, 04.01.2022

KIT hat neue Gastprofessur
Badische neuste Nachrichten, 31.12.2021

Geht es auch mit weniger Beton?
Verschiedene Wege um Beton als Baumaterial zu umgehen. Architekten suchen nach Wegen um nachhaltiger zu bauen. Peter Stemmerman, Baustoff-Experte des Karlsruher Institut für Technologie bezieht Stellung.

Kölner Nachrichten, 04.01.2022

Sustainable Materials for new Architectural Practice – Entering a circular economy
Für den Beginn des Wintersemesters 2021/22 hatte die gemeinnützige Sto-Stiftung eine W2-Professur für die Dauer von drei Jahren im Bereich der Architektur ausgeschrieben. Ziel der Ausschreibung ist es, Hochschulen dabei zu unterstützen, neue Gebiete in der Lehre und der Forschung zu erschließen und zu etablieren

Architekt Urblatt, 27.12.2021

Die schönsten Häuser im Land
Der Bund deutscher Architekten srtellt 130 preisgekrönte Gebäude i, Südwesten vor.
Acher- und Bühler Bote, 24.12.2021

Landschaftsplanerin befürchtet negative Auswirkung auf die Stadt
In der Vortragsreihe „Lebenswere verkehrsberuhigte Stadt“ bezieht Susanne Gerstenberger, Mitarbeiterin am Lehrstuhl Landschaftsarchitektur am KIT Stellung.
Fränkischer Tag Höchstadt und Herzogenaurach, 23.12.2021

Baumaterial ernten und sähen
Wie kann eine echte Kreislaufwirtschaft künftig gelingen? In den Blick geraten dabei neue Rohstoffe wie Pilzmyzele, die sortenreine Fügung und Recycelbarkeit versprechen. Dekan und Professor Dirk Hebel erläutert.

DBZ DEUTSCHE BAU ZEITSCHRIFT, 20.12.2021

Bauen ohne Sand und Kies
Dekan und Professor Dirk Hebel nimmt Stellung zu aktuellen Forschungen des nachhaltigen Bauens ohne Sand und Kies und dem zugrundeliegenden Problem. Fränkischer Tag Kronach, 18.12.2021

Das Drama um den öffentlichen Sand
Abbau von Sand, Hersteller vin Zement: Bauen in seiner heutigen Form schädigt das Klima. Doch Forscher entwickeln zunehmend alternative Verfahren. Dann nutzen sie Tricks der alten Römer. Dekan und Professor Dirk Hebel nimmt Stellung.
General-Anzeiger, 18.12.2021

Neues Buch zeigt 130 Gebäude im Südwesten
Die schönsten Häuser in Baden-Württemberg und Wort und Bild: Zwei Bauten in Baden-Baden sind dabei. Dieses Buch ist eine Enzyklopädie für die aktuelle Architekturszene in Baden-Württemberg.

Badisches Tagblatt, 16.12.2021

Ein Visionär gebauter Demokratie
Presse-Blog, 14.12.2021

Ein Visionär gebauter Demokratie
In Kooperation mit dem Archiv für Architektur und Ingineurbau am KIT (saai) sowie Behnisch Architekten erfolgt die Jubiläumsausstellung

News-Research, 14.12.2021

Geldspritze für große Jubiläumsausstellung
Anlass in Kooperation mit dem Archiv für Architektur und Ingineurbau am KIT (saai) und dem von seinem Sohn geführten Büro

Schwarzwälder Bote.de, 15.12.2021

Architekt Günther Behnisch: Geldspritze für große Jubiläumsausstellung
Anlass in Kooperation mit dem Archiv für Architektur und Ingineurbau am KIT (saai) und dem von seinem Sohn geführten Büro

Stuttgarter Zeitung, 15.12.2021

Leonberger Kreiszeitung, 15.12.2021
Marbacher Zeitung, 15.12.2021

Wohnungsbau mit Fingerspitzengefühl
In der Jurry  sitzt Professorin Susanne Dürr von der Fakultät für Architektur

Esslinger Zeitung, 11.12.2021

Im Zelt zum Traumhaus
Professor für Stadtquartiersplanung Marcus Neppel der Architektur Fakultät des KIT bezieht Stellung „das Einfamilienhaus darf nicht pauschal verurteilt werden, das halte ich für einen Fehler“

Schwäbische Zeitung, 9.12.2021

Ehrung für den „Mehr.WERT. Pavillion“
Die internationale Preisverleihung der Green Solution Awards 2020/21 fand am 10. November 2021 in Glasgow statt. Hierbei wurde auch der „Mehr.WERT.Pavillion“ herangezogen welcher von der Architektur Fakultät des KIT und der Bürgergemeinschaft 2hs stammt.

German-architects.com, 6.12.2021

Hingehen!
Über die (Un)Möglichkeiten nachhaltigen Bauens: Bauen im Bestand, aber wie?
Die wöchentliche Vortragsreihe „architectural Tuesday“ der Fakultät Architektur der TH Köln präsentiert und diskutiert in diesem Semester Positionen und Lösungsansätze des nachhaltigen Bauens… Es folgen Veranstaltungen u.a mit Dirk Hebel Dekan der Architekturfakultät des KITs

Db deutsche Bauzeitung 2.12.2021

Institut  Bauen und Umwelt e.V – Ökobilanzierung rückt in Mittelpunkt Klimaschutz beim Bau wird Konkreter
db deutsche Bauzeitung, 2.12.2021

Visionen der Mobilität
Die Bürgerinitiative „Stopp Südumfahrung“ hat eine Vortragsreihe auf die Beine gestellt, bei der ersten Ausgabe ist Susanne Gerstenberger Mitarbeiterin der Professur Landschaftsarchiektur als Referentin zu Gast.

Erlanger Nachrichten, 1.12.2021

Vortragsreihe „Lebenswertes Herzo“ startet mit Susanne Gerstenberger
Die Bürgerinitiative „Stopp Südumfahrung“ hat eine Vortragsreihe auf die Beine gestellt, bei der ersten Ausgabe ist Susanne Gerstenberger Mitarbeiterin der Professur Landschaftsarchiektur als Referentin zu Gast.

Fränkischer Tag Höchstadt und Herzogenaurach, 1.12.2021

Kreislauffähige Innenarchitektur
Ein Rückblick auf die hybride Veranstaltung des bdia impuls. hello again am 21. Oktober 2021 in Frankfurt am Main zeigt: Kreislaufähige Innenarchitektur bietet viele Chancen.

MD Magazine, 24.11.2021

Internationale Architekturpreise im Rahmen der Weltklimakonferenz COP26 verliehen
Architekturblatt, 19.11.2021

Architektur als Beziehungssystem
Um ein Jahr verschoben und doch hybrid: Karlsruher Schelling-Architektur-Preis an Lina Ghotmeh aus Beirut verliehen. Die Architekturfakultät des KIT ist hierbei Gastgeber.

Badisches Tagblatt, 19.11.2021

Architektur als „Zukunftsarchäologie“
Der 29. Schleling-Architekturpreis wurde mit einjähriger Verzögung nun digital verliehen. D
ie Architekturfakultät des KIT ist hierbei Gastgeber.
Badische Neuste Nachrichten, 19.11.2021

Klimaschutz beim Bauen wird konkret – Ökobilanzierung rückt in Mittelpunkt
Auftrag Thomas Lützkendorf, Professor für Immobilienwirtschaft am KIT lenkt den Blick auf den Klimaschutz beim Bauen.

Architekutr Exklusive, 15.112021

Wandel im November
Architekturfestival in Baden-Württemberg, Freiburg, die Heilbronner Architekturgespräche, das KIT sowie das Architekturschaufenster in Karlsruhe sind Teil davon.

Baunetz, 15.11.2021 

Bauen für die Zukunft
Um ressourcenschonendes, also zukunftsorientiertes Bauen ging es bei der jüngsten Veranstaltung des Werkraums Bregenzerwald. Es waren unter anderem Dekan und Professor Dirk Hebel der Architekturfakultät des KIT anwesend.
 
Vo
rarlberger Nachrichten, 9.11.2021

Ein Zuhause für die Zukunft - klimafreundlich bauen und wohnen
Prof. Dirk Hebel spricht über biologische Baumaterialien.
SWR 1, Weltwunderkugel - der Klima-Podcast · 29.10.2021 · 27 Min.

Bauwerk Schwarzwald zieht Bilanz
Tiny Houses Durlach werden vorgestellt.
News-aus-baden.de, 03.08.2021

Neue Ideen für alten Kiosk
Nach Kooperation des Bühler Fachbereichs für Stadtentwicklung mit der Fakultät Architektur des KIT entwickeln Studierende in einem Wettbewerb Ideen für einen betagten Verkaufskiosk.
Badische Neueste Nachrichten, 27.07.2021

Erstes Tiny House auf dem Campingplatz in Karlsruhe-Durlach
SWR, 27. Mai 2021

Leben auf kleinstem Raum:
Ferien im Tiny House auf dem Campingplatz in Karlsruhe-Durlach

Badische Neueste Nachrichten, 27. Mai 2021

Conservation, construction and deconstruction
An 17. Architektur Biennale in Venedig nehmen u.a. Studierende der Fakultät Architektur des KIT Karlsruhes teil.
Metalocus.es, 25.05.2021

Wohnliches Licht im alten Schlachthof
Die Badische Neuesten Nachrichten berichten über die Masterarbeit von Absolventin Laura Berndt, 
BNN, 25. Mai 2021

Unkraut - neue Dämmstoffe
Beitrag in der BR-Mediathek mit Prof. Dirk E. Hebel. (4 min.)
Br.de, 10.05.2021

Mut zu einer neuen Gestaltung
Prof. Christian Inderbitzin fodert Mut und soziale Durchmischung des Esslinger Stadtquartiers.
Eßlinger Zeitung, 08.05.2021

Häuser aus Pilzen
Das ist das faszinierende Baumaterial der Zukunft nach Prof. Dirk E. Hebel.
nationalgeographic.de, 28.04.2021

Einfach mal radikal denken
Studierende der Professur Landschaftsarchitektur des KIT haben sich mit nachhaltiger Mobilität und weiteren zukunftsträchtigen Themen beschäftigt. Präsentation der Studierenden Nils Striby/ Hannah Sartorius.
Nordbayern.de, 27.04.2021

Auszeichnung und Würdigung
Holger Jacob-Friesen erhält die Honorarprofessur für Kunstgeschichte und wird für seine Forschungen gewürdigt.
Die Badische Woche, 24.04.2021

Für Kunden ist der Kiosk auch ein Stück Heimat
In der Debatte um die Karlsruher Verkaufspavillons bringt Prof. Markus Neppl (Professur Stadtquartiersplanung) seine Meinung ein.
BNN, 22.04.2021

Skizzenwerk Methodik
BauNetz informiert über die Vortragsreihe des Skizzenwerks im Sommer 2021.
baunetz.de, 21.04.2021

Innovative Ideen zu Holzbau und Architektur
Einladung im Online-Seminar "Circular wood building design and architecture" der Hochschule für Architektur Saar (HTW Saar) zu referieren, erhielt u.a. Prof. Dirk E. Hebel. 
Holz Zentralblatt, 20.04.2021

Utopien, die Mut brauchen
Susanne Gerstberger berichtet im Interview wie Masterstudenten Herzogenaurach autofrei gestalten.
Nordbayern.de, 19.04.2021

Kramersche Mühle
Prof. Renzo Vallebuona gewinnt den Wettbewerb um die Neugestaltung der beliebten Mühle in St. Leon-Rot durch Respektierung des historischen Charmes.
RNZ.de, 17.04.2021

Eine Frage der Überzeugungskraft?
Das Erlernen von Architektur und Kommunikation ist im Architekturstudium elementar, erläutert Prof. Riklef Rambow im Gespräch.
DBZ, 13.04.2021

Katta-Anlage im Zoo Karlsruhe
Studenten der Fachschaft gewinnen Studentenwettbewerb für die neue Anlage für Katta-Affen im Karlsruher Zoo. Prof. Dirk E. Hebel betreute von Seiten des KIT.
Presse.karlsruhe.de, 06.04.2021

Ein frischer Blick auf das Rastatter Dorfleben
Innerhalb des von Prof. Markus Neppl (Stadtquartiersplanung) und Jeff Mirkes geführten Seminars "Village Scan" untersuchten Studierende der Fachschaft näher unter selbst gestellten optischen Schwerpunkten die städtebaulichen Strukturen der Rastatter Dörfer. 
Badisches Tagblatt, 31.03.2021

Mehr als ein Lernort
Nach einem Baukastensystem entwickelt ein interdisziplinäres Forschungsprojekt am Institut Entwerfen und Bautechnik ein ganzheitliches Konzept für Karlsruher Schulen. 
Pforzheimer Kurier, 02.03.2021

Baustoffe der Zukunft
Prof. Dirk Hebel stellt in der Arte-Sendung Xenius seine Forschungen zu Pilzen als Baumaterial vor. (Ab 1:20 min.)
Arte.tv, 02.03.2021

Camping in Karlsruhe
"Tiny Houses Stegreif" von Prof. Wappner geht in die Realisierung.
BNN, 07.02.2021

Bauprojekte von Bensheim bis Abu Dhabi
Zahlreiche u.a. bekannte Bauvorhaben hat Professor Matthias Pfeifer mit seinem Ingenieurbüro für Tragwerksplanung realisiert.
Mannheimer Morgen, 17.12.2020

Aus "Golden Gate" wird "Am Entenfang"
Prof. Markus Neppl entwirft mit seinem Kölner Architekturbüro das Areal im Karlsruher Westen.
Badische Neueste Nachrichten, 26.11.2020

Neuauflage von Zukunftsgedanken
Professor Georg Vrachliotis kommentiert im Rückblick zum Thema Kybernetik.
german-architects.com, 28.11.2020

Von Streitkultur im digitalen Raum und intelligentem Design
Ein Beitrag von Professor Dirk Hebel vom Karlsruher Institut für Technologie KIT (Fachgebiet Entwerfen und nachhaltiges Bauen) setzt sich seit vielen Jahren mit mit dem relevanten Thema Urban Mining und Recycling auseinander.
Baumeister, 23.11.2020

Alles außer Beton
Prof. Dirk Hebel zeigt einen möglichen Umgang mit künftigen Baumaterialien auf.
Welt am Sonntag, 22.11.2020

Druck auf dem Wohnungsmarkt bleibt hoch
Einen leichten Bevölkerungszuwachs erlebten zuletzt die Landkreise Karlsruhe und Rastatt. Prof. Markus Neppl äußert sich. 
Badische Neueste Nachrichten, 12.11.2020

Architektur-Preis
Im Rahmen des Urban Mining Wettbewerbs haben einige Studenten der Fakultät Architektur unter der Entwurfsleitung von Prof. Dirk Hebel (erste) Preise und Anerkennungen gewonnen. 
Wuppertaler Rundschau, 10.11.2020

Zukunfts-Utopien bei Raumwelten
Prof. Dirk Hebel (Professur Entwerfen und nachhaltiges Bauen) spricht über die Wichtigkeit von Urban Mining und Recycling im Stadtkontext. 
Baumeister, 09.11.2020

Die Karlsruher Architekturvorträge
Die Architekturvorträge der Fakultät Architektur am KIT sind passend zu diesen Zeiten online. Gefördert werden sie durch die Wüstenrot-Stiftung und Sto-Stiftung.
Architekturblatt, 02.11.2020

Ein Tiny House für den Campingplatz Durlach
Im Rahmen des Wettbewerbs "Tiny Timber Tourism" planen KIT-Studenten der Fakultät Architektur kleine Holzhäuser. Der Siegerentwurf ist vielversprechend.
Badische Neueste Nachrichten Karlsruhe, 30.10.2020

Das Problem mit dem Einfamilienhaus
Prof. Markus Neppl (Professur Stadtquartiersplanung) nimmt Stellung.
newsonline, 21.10.2020

Großes Neubaugebiet nimmt Fahrt auf
In Neuenburg a.R. nahmen sich zwischen April und Juli 2020 Architekturstudenten des KIT im Rahmen einer Seminararbeit der Aufgabe an, Ideen für das neue Baugebiet "Mittlere Rieße" zu entwickeln.
Badische Zeitung Markgräflerland, 07.10.2020

Recycling eines Betonklotzes
In seiner Masterarbeit behandelt der ehemalige Architekturstudent des KIT, Wenzel Meyer, einen Paradigmenwechsel im Gebäudebestand.
Darmstädter Echo, 01.10.2020

Diskussion über die Digitalisierung
Georg Vrachliotis äußert sich in einem Dialog.
german-architects.de, 23.09.2020

Bauen mit Schutt
In einem Upcycling-Projekt verwerten KIT-Studenten der Fakultät Architektur alte Rohre zu Stahlträgern in einem Pavillon der BUGA Heilbronn 2019. 
3sat Online, 15.09.2020

Wie sich leere Kirchen neu erfinden
Eine ehemalige Kirche in Göttingen wandelt sich unter Wahrung des Ursprungscharakters nach Stadtplanerin und Architektin Kerstin Gothe zu einem Kino.
epd Landesdienste, 02.09.2020

Offen, Zart, schlicht
Die Hochbauten für den Bundesbank-Campus sollen nach einem Entwurf von Morger Partner ent­stehen.
Bauwelt, 27.08.2020

Material der Stadt, der architekt 04/2020

der architekt der architekt

Die aktuelle Ausgabe der vom Bund Deutscher Architekten herausgegebenen Zeitschrift „der Architekt“ geht der Frage nach, was es heißt, Materialien aus Bauwerken für neue Architektur wieder- und weiterzuverwenden. Dabei wird über die materielle Dimension des Recyclings und Upcyclings hinaus der Zeichencharakter untersucht, der jedem Material und Bauelement innewohnt. 

Auch zwei Professoren der Fakultät haben Beiträge beigesteuert:

Prof. Dirk E. Hebel (Professur Nachhaltiges Bauen) erläutert in seinem Artikel  „Ungeheure Möglichkeiten – Die Stadt als Rohstofflager“ das enorme Potenzial der Wiedervervendung von Baumaterialen am Beispiel der Mehrwert.Pavillons auf der Bundesgartenschau Heilbronn.

Artikel herunterladen

Prof. Dr. Riklef Rambow (Professur Architekturkommunikation) prognostiziert in seinem Diskussionsbeitrag „Neue Routine, neue Ästhetik“, dass das Umdenken im Umgang mit Bestandsbauten nur durch eine Abkehr von tradierten Vorgehensweisen gelingen kann.

Artikel herunterladen


Webseite von der architekt