Outgoing Exchange Students

Liebe Studierende der KIT-Fakultät für Architektur, 

wir freuen uns, dass Sie sich für ein Auslandssemester interessieren. Die KIT-Fakultät für Architektur pflegt seit vielen Jahren enge Partnerschaften zu europäischen Hochschulen. Dort haben Sie die Möglichkeit ganz ohne Studiengebühren ein oder zwei Semester zu studieren. 

Des Weiteren hält das International Students Office des KIT viele weltweite Hochschulkooperationen für Sie bereit. Auch ein Praktikum im Ausland ist während und im Anschluss an Ihr Studium möglich. Schauen Sie sich einfach auf den nächsten Seiten um und suchen sich den passenden Weg in Ihr Auslandsabenteuer.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Dr. Judith Reeh oder Silke Marx (international∂arch.kit.edu oder 0721-60842155) wenden.

Fakultät Architektur international

Auslandskoordination
Dr. Judith Reeh
judith.reeh∂kit.edu

Erasmus-Büro
Silke Marx M.A.

Studiendekanat
20.40 Raum 139
0721 - 608 42155
silke.marx∂kit.edu

Aktuelles

Winter School on Circularity in the Built Environment

21 November 2021 – 23 November 2021

Der Circular Built Environment Hub der Fakultät für Architektur und gebaute Umwelt der TU Delft wird die Winter School on Circularity in the Built Environment beherbergen. Studierende aller Bildungsstufen (BSc, MSc) sowie Doktoranden sind eingeladen, an einem 3-tägigen Intensivworkshop teilzunehmen, der sich mit dem Thema der Maßstäbe beschäftigt. Die Teilnehmer sind auch eingeladen, an der Konferenz Circularity in the Built Environment (CiBEn) teilzunehmen, die an den folgenden Tagen von Mittwoch, 24. November bis Freitag, 26. November, in Delft stattfinden wird. Die Aktivitäten und Ergebnisse der Winter School werden auf der CiBEn-Konferenz während einer Sondersitzung am Freitag, den 26. November, vorgestellt.

Mehr Infos zur Anmeldung und Programm

Kontakt
Bitte zögern Sie nicht, den Circular Built Environment Hub (CircularBE-bkMrr0∂tudelft nl) zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben.

 

Bewerbungsfrist für ERASMUS+-Restplätze für das Sommersemester 2022

Noch bis zum 15. Juli 2021 können Sie sich auf die Restplätze für einen ERASMUS+-Studienaufenthalt für das Sommersemster 2022 bewerben. Zu beachten ist jedoch, dass eine Förderung nicht garantiert werden kann, da es sich um Restplätze handelt. Über das Ergebnis Ihrer Bewerbung werden Sie im Oktober informiert. Bitte geben Sie die Bewerbungsunterlagen in 1-facher Ausfertigung vollständig in einer zusammengehefteten Form (Mappe) bis spätestens 15. Juli 2021 im FAi-Büro (Frau Marx, R 139) ab. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten die Fachkoordinatorin Dr. Judith Reeh sowie Silke Marx vom Erasmus-Büro der Fakultät.

An folgenden Partneruniversitäten gibt es noch Restplätze.

Bewerbungfristen für Overseas-Outgoer:

Informationen zu den Bewerbungsfristen für ein Studium in Übersee erhalten Sie auf den Seiten des IStO.

Raus aus Karlsruhe - Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium 

Am 08. Juni 2021 um 14.00 Uhr fand via Zoom eine Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium statt. 

Inhalt der Veranstaltung waren:

  • Bewerbungsverfahren
  • Formalitäten
  • Partneruniversitäten
  • Zeitpunkt des Austauschs
  • Anerkkenung der im Ausland erbrachten Leistungen

Referent*innen:
Dr. Judith Reeh / Silke Marx M.A. (FAi)

Downloads

Präsentation der Infoveranstaltung 2021

Wege ins Ausland ∂ KIT-Fakultät für Architektur
Kurzpräsentation des International Students Office des KIT

Das International Students Office (IStO) des KIT bietet regelmäßig Infoveranstaltungen an.

Also: Nichts wie raus aus Karlsruhe!

Partnerunis
Partneruniversitäten

Die Fakultät für Architektur hat mehr als 40 Partnerhochschulen im europäischen Ausland. 

Mehr …
Häufige Fragen
Häufige Fragen

Hier werden z.B. Fragen zur Bewerbung, zu Auswahlprozess und Nominierung sowie zur Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen beantwortet.

Mehr …
Buddy-Programm
Buddy-Programm

Unterstütze internationale Studierende beim Studienstart an der Fakultät.

Mehr …